Wo bist du – Josh.
Genre Pop

LYRIC
Wo bist du

Songtext zu „Wo bist du“

Strophe 1

Ich hab' nie wirklich viel gehabt außer Rückenweh
Ich hab' Gitarren rumgeschleppt und gehofft, dass mal was geht
Jedes Wochenende war sowieso verplant
Und du warst trotzdem immer da

Pre-Refrain

Jetzt hab' ich ein' Zirkus und ein Pferd
Und einen Clown der Einrad fährt
Und bunte Lichter
Ich hab die Kunst und die Magie
Doch wirklich brauchen tu ich eigentlich nur dich da

Refrain

Wo bist du
Wo bist du, bist du, wo?
Wo ich grad' nicht bin
Wo hab' ich
Wo hab' ich, hab' ich dich
Auf dem Weg verlor'n?
Wo bist du nur hin?

Strophe 2

Hab' ich dich oft genug gefragt wie's dir wirklich geht?
Oder hab' ich wieder mal nur von mir erzählt?
Von den Wochenenden und dass es besser wird
Warum hab' ich das nie kapiert?
Ich hab' beim Humboldt Poesie für ein Semester lang studiert
Ich bin jetzt Dichter
Ich spiel heut' Abend eine Show und alle kommen von irgendwo
Und du bist nicht da

Refrain

Wo bist du
Wo bist du, bist du, wo?
Wo ich grad' nicht bin
[wo bist du
Wo bist du, bist du, wo?
Wo hab' ich
Wo hab' ich, hab' ich dich
Auf dem Weg verlor'n?
Wo bist du nur hin?
[wo bist du
Wo bist du, bist du, wo?
Wo bist du nur hin?
[wo bist du
Wo bist du, bist du, wo?
Ich hab' ich ein' Zirkus und ein Pferd
Und einen Clown der Einrad fährt
Und du bist nicht da

Wo bist du
Wo bist du, bist du, wo?
Wo ich grad' nicht bin
Wo hab' ich
Wo hab' ich, hab' ich dich
Auf dem Weg verlor'n?
Wo bist du nur hin?
[wo bist du
Wo bist du, bist du, wo?
Wo bist du nur hin?
[wo bist du
Wo bist du, bist du, wo?
Wo bist du nur hin?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *