Sündenrausch – Ewig verbunden
Genre Rock

LYRIC
Ewig verbunden

Strophe 1

So unerbittlich ist die Dunkelheit
So unerbittlich und so kalt
Hat sie dein Herz gefangen
Gib mir deine Hand
Und ich führe dich ins Licht
Gib mir deine Angst
Und ich bringe dich in Sicherheit
Gib dich hin, gib dich hin
Und verzeih mir, wenn ich alles nehm
Verzeih mir, wenn ich alles nehm

Refrain

Ewig verbunden durch unsere Wunden
Die nur wir beide sehen
Unsere Zuflucht ist fern ab von Vernunft
Zeichen, die nur wir verstehen

Strophe 2

So unerbittlich ist die Einsamkeit
Doch sei gewiss, ich teil dein Leid
Für den Rest unsrer Zeit
Gib dich hin, gib dich hin

Refrain

Ewig verbunden durch unsere Wunden
Die nur wir beide sehen
Unsere Zuflucht ist fern ab von Vernunft
Zeichen, die nur wir verstehen

Interlude

Für den Rest unsrer Zeit [Zeit, Zeit, Zeit, Zeit
Für den Rest unsrer Zeit
Für den Rest unsrer Zeit
[Für den Rest unsrer Zeit]

Refrain

Ewig verbunden durch unsere Wunden
Die nur wir beide sehen
Unsere Zuflucht ist fern ab von Vernunft
Zeichen, die nur wir verstehen

Refrain

Ewig verbunden durch unsere Wunden
Die nur wir beide sehen
Unsere Zuflucht ist fern ab von Vernunft
Zeichen, die nur wir verstehen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *