Sündenrausch – Ebbe & Flut
Genre Rock

LYRIC
Ebbe & Flut

Strophe 1

Weil sich der Sturm erst legt
Wenn einer von uns geht
Und die Welt sich dreht
Ganz egal was geschieht
Und wie der Wind auch weht
Für uns ist es zu spät
Wenn die nächste Flut ansteht
Werd´ ich mit ihr gehen

Vor-Refrain

Wir sind wie Ebbe und Flut
Aus Fleisch und aus Blut
Ich gebe, Du nimmst
In meinen tiefen Wassern schwimmt

Refrain

Dein Spiegelbild
Die Seele die mir fehlt?
Ich еrkenn, ich erkenn Dich
In mir brеnnt Dein Gesicht
Dein Spiegelbild
Die Seele die mir fehlt?
Ich versink, ich versink in Dir
Deine Stimme gehört zu mir

Strophe 2

Oh die Sonne geht
Und der Mond entsteht
Und er reflektiert
Einen Teil von ihr
Jeder Stern brennt
Hoch am Firmament
Wenn er sich löst
Und von Altem trennt

Vor-Refrain

Wir sind wie Ebbe und Flut
Aus Fleisch und aus Blut
Ich gebe, Du nimmst
In meinen tiefen Wassern schwimmt

Refrain

Dein Spiegelbild
Die Seele die mir fehlt?
Ich erkenn, ich erkenn Dich
In mir brennt Dein Gesicht
Dein Spiegelbild
Die Seele die mir fehlt?
Ich versink, ich versink in Dir
Deine Stimme gehört zu mir

Outro

Dein Spiegelbild
Die Seele die mir fehlt?
Ich versink, ich versink in Dir
Deine Stimme gehört zu mir

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *