Sara – Spiesserparadies
Genre Pop

LYRIC
Spiesserparadies

Part 1

Ich frag mich manchmal wirklich, ob ich außerirdisch bin
Warum glotzt ihr nur so komisch, glaubt ihr wirklich, dass ich spinn
Nur weil ich nicht so wie du, einfach nur noch funktionier
Bis ins letzte angepasst, mich im grau in grau verlier
Ich will alles, nur nicht das, könnt ihr mich denn nicht versteh'n
Ich will spüren, dass ich lebe und das extrem

Bridge

Ich hab Angst, dass ihr mich holt, dass der Alltag mich besiegt
Jeden Tag ein bisschen mehr auf die andere Seite zieht

Hook

In euer Spießerparadies
Wo jeder Tag das Grauen ist
Wo jedеs Heute ist wie morgеn
Jeder Traum ist längst gestorben
Gebt doch zu, dass es so ist
Im Spießerparadies
Im Spießerparadies

Part 2

Dass nicht alle Menschen gleich sind, ist doch eigentlich genial
Doch die Antwort ist leider ganz schön hirnlos und brutal
Du bist anders als die Andern, doch das wird nicht akzeptiert
Denn in ihrer Welt, gibt's nur schwarz-weiß und nicht kariert
Ich will alles, nur nicht das, denn ich will kein Zombie sein
Fest gepresst in eine Rolle, keine Kraft, mich zu befreien

Bridge

Ich hab Angst, dass ihr mich holt, dass der Alltag mich besiegt
Jeden Tag ein bisschen mehr auf die andere Seite zieht

Hook

In euer Spießerparadies
Wo jeder Tag das Grauen ist
Wo jedes Heute ist wie morgen
Jeder Traum ist längst gestorben
Gebt doch zu, dass es so ist
Im Spießerparadies
Im Spießerparadies

Outro

Im Spießerparadies
Wo jeder Tag das Grauen ist
Wo jedes Heute ist wie morgen
Jeder Traum ist längst gestorben
Gebt doch zu, dass es so ist
Im Spießerparadies

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *