Dimi Rompos – Likes Streams Klicks

LYRIC
Likes Streams Klicks

Songtext zu „Likes Streams Klicks“

Strophe 1

Schon als ich ein Kind war
Wusste ich, ich werde mal ein Superstar
Destiny's Child, voll mein Style
Wollte schon immer wie Beyoncé sein, yeah
Recorde Songs auf Kassette
Schick sie mit der Post, hoffe, dass mich jemand hört
Labels sagen, es ist Schrott, R&B will keiner hör'n
Ein Schlag ins Gesicht, ein Traum wird zerstört
Jetzt bin ich dreißig, immer noch super fleißig
Schreibe jeden Tag Songs, bis ein Hit dabei ist
Doch das allеin reicht nicht aus
Likes, Streams, Klicks, ja, das brauch' ich auch
Doch ich will еinfach nur Musik machen
Auf der Bühne steh'n, mit meiner Stimme Menschen glücklich machen
Das ist alles, was ich will
Doch das ist nicht mehr, was es ist

Refrain

Alles dreht sich nur um Likes, Streams, Klicks [Ja, ja, mhm
Sie streben alle nur nach Likes, Streams, Klicks [Ja, ja, ja]

Strophe 2

Jeder Song den ich schreib'
Therapie, es befreit mich
Meine Stimme, meine Medizin
Ein Blatt Papier, ein Stift, ein bisschen Green
Und ich schreib's mir von der Seele, ja
Ein Teil von mir teil' ich mit dir
Wie viel muss ich noch geben?
Du willst alles haben und noch mehr
The Struggle is real
Doch ich bin immer noch hier
Applaus, Applaus
Ich will hoch hinaus
An alle draußen, die denken, ich schaff's nicht
Mein Leben lang dafür gehustlet – Payback, Bitch
In der Booth in meinem Element, yah
Das hier ist Kunst, kein Regular-Shit, yah

Refrain

Likes, Streams, Klicks [Uh, ja, ja, ja
Sie streben alle nur nach Likes, Streams, Klicks [Ja, ja, ja, ja]

Bridge

Sex sells, post' mal ein Pic mit 'n bisschen mehr Haut
Schau mal, wie sie's macht, sie hat hundert K, sie macht das auch
Likes, Streams, Klicks, doch ich will einfach nur sing'n
Ich will einfach nur sing'n

Refrain

Alles dreht sich nur um Likes, Streams, Klicks [Uh, woah, na-na-na
Sie streben alle nur nach Likes, Streams, Klicks [Ja, ja, ja, ja, ja, ja, uh]

Outro

Individualität – ist nicht mehr alles the Same
Keiner ist mehr real, nur noch Fake-Shit in the Air
Was ist bloß passiert? Kein Idol, kein Vorbild mehr
Schließ die Augen und hör zu, so viel Talent, ist doch egal wie viel Views

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *